Vocatium 4.0: Wie wirken die Messeauftritte des Caritasverbands für Stuttgart? Wir haben nachgefragt!

von Julian Marx, Personalreferent und Messekoordination im Team Zentraler Service und Personalorganisation (ZSPO)

vocatium1 Als Caritasverband für Stuttgart setzen wir uns aktiv für die hilfebedürftigen Menschen im Stadtgebiet Stuttgart ein.

Um diese Aufgabe zu bewältigen ist es von zentraler Bedeutung, dass wir auch in Zukunft ausreichend Menschen für eine Mitarbeit bei uns begeistern können – und das, bei einem sinkenden Anteil der Bevölkerung im erwerbstätigen Alter und einer oftmals steigenden Nachfrage nach unseren Dienstleistungen in den verschiedenen Handlungs-/ Geschäftsfeldern.

vocatium3Während bei manchen Berufsgruppen der Fachkräftemangel schon seit Jahren spürbar ist, ist die Bewerberlage in anderen Berufsgruppen noch vergleichsweise angenehm. Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit unseres Verbands gilt es jedoch auch hier Entwicklungen sorgsam im Auge zu behalten. So warnt der Rostocker Bevölkerungsforscher James W. Vaupel vor einer Verharmlosung des demographischen Wandels mit dem Bild des Gezeitenwechsels an der Nordsee: „Die Flut steigt zwar langsam, aber stetig und unaufhaltsam“.

vocatium2Im Wettbewerb um zukünftige Talente gehört es zur zentralen Aufgabe, sich als Arbeitgeber attraktiv aufzustellen und aktiv mit zukünftigen Mitarbeitenden in Kontakt zu treten. Der Caritasverband setzt dabei auf ein Bündel an zentralen und dezentralen Maßnahmen.

Neben Schulkooperationen, der Teilnahme an Projekttagen, Berufsplanspielen, Hochschulmessen ist die Teilnahme an überregional bekannten Fachmessen für Ausbildung und Studium ein Baustein der Personalgewinnung. Der Caritasverband setzt dabei auf die Expertise der Mitarbeitenden aus den einzelnen Bereichen und wirbt im Sinne des Peer-to-Peer Ansatzes mit ausgewählten Auszubildenden, Studierenden und Berufstätigen aktiv in einem interdisziplinären Team um zukünftige Nachwuchskräfte.

vocatium empfehlung3Zum vierten Mal präsentierte sich Caritasverband für Stuttgart dabei im Juli bei der großen Vocatium-Messe in der Stuttgarter Schleyerhalle. Über 50 Gespräche wurden dabei bereits vor der Messe mit einzelnen SchülerInnen verbindlich vereinbart, zusätzlich wurde in über 100 Einzelkontakten die Beschäftigungs- und Entwicklungsmöglichkeiten des Caritasverbands vorgestellt, und all das mit dem Ziel, die Motivation zu einer Mitarbeit zu erhöhen, passgenaue Informationen zur Verfügung zu stellen und auch im Sinne des Multiplikatorenansatzes den Caritasverband durch die Weiterempfehlung an Freunde und Bekannte in die Blickwinkel zukünftiger Talente zu rücken.

vocatium empfehlung2Ein Blick auf die Ergebnisse unserer Umfrage unter den Messebesuchern zeigt dabei, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Alle Befragten fanden die Gespräche am Messestand „interessant“, die Mehrheit sogar „sehr interessant“. Bei über 80 % hat sich nach eigenen Angaben die Motivation zukünftig beim Caritasverband zu arbeiten erhöht und ein ähnlich großer Anteil würde uns als Arbeitgeber weiterempfehlen.

vocatium empfehlung1Herzlichen Dank an dieser Stelle für diese tolle Leistung an das Messeteam aus den Bereichen Altenhilfe, Jugend- und Familienhilfe, Sucht- und Sozialpsychiatrische Hilfen, dem Caleidoskop, Young Caritas sowie an unseren Pressesprecher. Sie alle haben zum Gelingen des Messeauftritts beigetragen!

Unsere Stellenangebote

Unsere Ausbildungsplätze

Stellenangebote im Bereich Altenhilfe

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s