„FSSJ – Und dann?“

Berufsorientierungstag FSSJ_21.7.15_2von Juliane Langer aus unserem Freiwilligenzentrum Caleidoskop

Unter diesem Motto fand am 21. Juli 2015 zum ersten Mal ein Berufsorientierungstag im Projekt „Freiwilliges soziales Schuljahr“ für Jugendliche statt, die sich momentan innerhalb eines FSSJ engagieren oder dies in den vergangenen Jahren getan haben.

Continue reading

Die Schönheit im Blick

von Alexandra Jerominek, Semesterpraktikantin in unserem Fachbereich Migration und
Integration

Jpeg

Ein besonderer Montagmorgen in der Gewerblichen Schule im Hoppenlau: Gespannt warteten Makrina Iosifidou, Lehrerin der angehenden Friseurinnen, sowie ihre Schülerinnen aus dem ersten Lehrjahr auf ihre internationalen Besucherinnen. Insgesamt vierzehn Flüchtlingsfrauen und einem Flüchtlingsmädchen aus Syrien, Serbien, China und anderen Herkunftsländern, die derzeit in einer Unterkunft im Stuttgarter Süden wohnhaft sind, boten sie am 20.7.2015 morgens und nachmittags ihre Dienste als Friseurinnen an.

Continue reading

Nächstenliebe hat Namen und Gesichter

Dieses Mal gibt Edeltraud Herz Auskunft darüber, warum sie ehrenamtlich Bürotätigkeiten im Spendenmarketing übernimmt.

Von Gisela Vey. Dieser Artikel erschien erstmals in der Caritas vor Ort, Ausgabe 02/2015, Seite 10.

S.10_Herz, Edeltraud

Edeltraud Herz

Wenn man an ein Ehrenamt bei einem Träger Sozialer Arbeit denkt, stellt man sich meist Begleitung und Betreuung von Menschen in Notlagen vor. Doch es gibt auch Ehrenamtliche, die administrative Aufgaben übernehmen. Edeltraud Herz ist eine von ihnen. Die 66-Jährige war 24 Jahre lang als Sozialpädagogin beim Caritasverband für Stuttgart beschäftigt und genießt seit Juni 2014 ihren Ruhestand. Seit Oktober 2015 bearbeitet sie einmal pro Woche ehrenamtlich die Spendenanträge, die an „Hilfe für den Nachbarn“ weitergeleitet werden.

Continue reading

Stolpersteine aus dem Weg räumen

© view7 - photocase.de

© view7 / photocase.de

Damit Kleinkinder in Stuttgart gesund und geborgen aufwachsen können, stellen die Patinnen vom Projekt „Sonnenkinder“ jungen Familien oder allein erziehenden Müttern einen Teil ihrer Zeit und ihre persönlichen Erfahrungen ehrenamtlich zur Verfügung.

Von Gisela Vey. Dieser Artikel erschien erstmals in der Caritas vor Ort, Ausgabe 01/2015, Seite 4-5.

Continue reading

Besser zu erreichen und noch mehr Angebote: das Freiwilligenzentrum Caleidoskop

Freiwilligenzentrum CaleidoskopDurch den Umzug des Freiwilligenzentrums in die Stadtmitte ist das Caleidoskop jetzt kundenfreundlicher zu erreichen. Die erweiterte Angebotspalette ermöglicht weiterhin ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Ehrenamt.

Von Gisela Vey. Dieser Artikel erschien erstmals in der Caritas vor Ort, Ausgabe 04/2014, Seite 10.

Continue reading

youngcaritas Stuttgart geht an den Start

Four teenagers smiling„Die Zukunft wird Deine Gegenwart. Gestalte sie mit.“ youngcaritas ermutigt junge Menschen zum Hinschauen und Handeln – mit einer Engagement-Plattform, die auf soziale Missstände in unserer Gesellschaft aufmerksam macht, entsprechendes Know-how vermittelt und praktische Aktionsideen bereitstellt.

Von Christine Taschinski. Dieser Artikel erschien erstmals in der Caritas vor Ort, Ausgabe 03/2014, Seite 10.

Continue reading

Zu schade zum Wegwerfen: Der FAIRKAUF bietet Gutes aus zweiter Hand

?????????????????????????????????????????Der FAIRKAUF des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. ist ein Secondhand-Kaufhaus. Nach Stuttgart-Feuerbach kommen Kunden mit kleinem und solche mit normalem Geldbeutel. Läden wie der FAIRKAUF leisten einen wertvollen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit Ressourcen: Was von SpenderInnen gebracht und im Laden wieder verkauft wird, landet nämlich nicht auf den Müllkippen bei uns oder in der ganzen Welt.

Von Sabine Reichle. Dieser Artikel erschien erstmals in der Caritas vor Ort, Ausgabe 03/2014, Seite 8-9.

Continue reading